Feldkapellenstrasse 3, 3989 Goms
4.5
Zimmer
185 m²
Wohnfläche
588 m²
Grundstück
598’000 CHF
Kaufpreis
Favorit
Houzy Marktwertschätzung
Typ
Haus
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
185  
Grundstück
588  
Baujahr
1984
Parkplatz Innen
Parkplätze im Freien
**… bei der bekannten Ritzinger Feldkapelle** - Verkauf als **Feriendomizil**(Zweitwohnung) **möglich.** - Verkauf an **Nichtschweizer**(Personen mit Wohnsitz im Ausland) **nicht möglich.** **Vorzüge der Liegenschaft** - Einziehen und Wohnen - Wochenend- und Ferienwohnung in der Natur - Ein Paradies mit Ausblick, Sonne und Ruhe - Mit eigenem Garten mit Teich und Wiese hinter dem Haus - Garantierte Ruhe und Entspannung - Gut erreichbare und ruhige Lage im oberen Dorfteil - Zufahrt mit dem Auto möglich - Top Lage für viele Winter- und Sommer-Sportarten - 90 km Langlauf Loipen in unmittelbarer Nähe - 80 km Winterwanderwege und Trails für Schneeschuh-Touren - Unverbaubare Sicht in Richtung Gluringen/Reckingen **Lage und Erreichbarkeit** **Ritzingen**– ein Bergdorf im Oberwallis mit ca. 100 Einwohnern – liegt auf 1’328 m ü. M. und ist ein Teil der alten Grafschaft. Ritzingen ist auf einer gut ausgebauten Strasse und mit dem öffentlichen Verkehr (Matterhorn Gotthard Bahn) während dem ganzen Jahr problemlos erreichbar. Die grossen Zentren des Oberwallis Brig und Visp sind rund 40 Autominuten entfernt. Dieses gemütliche Chalet (Baujahr ca. 1984) befindet sich als zweitletztes Haus in Richtung Ritzinger-Feldkapelle, auf der linken Seite der Strasse, im oberen Teil des Dorfes an verkehrsarmer und ruhiger Lage mit wunderschöner Panoramaaussicht auf die gegenüberliegende Wald- und Bergkette, sowie mit Blick auf die Dörfer Ritzingen und Biel. Der idyllische Standort des Chalets ist durch die öffentliche Quartiersstrasse, Kapellenweg genannt, erschlossen und nur 5 Gehminuten von der Bushaltestelle entfernt. **Beschrieb der Liegenschaft** Das heimelige Chalet in Blockbauweise verfügt über ein Satteldach mit Eternit. Im Erdgeschoss ist neben der Garage ein Abstellraum / Keller, die Waschküche, der Luftschutzraum sowie ein Zimmer mit Bodenheizung und mit benachbartem Badezimmer mit Dusche, WC und Lavabo. Über eine Steintreppe gelangt man in das eigentliche Wohngeschoss mit dem platzbietenden Wohnraum mit Schwedenofen, der eine behagliche Wärme abgibt und mit Zugang zum Balkon, dem Küchen- und Essbereich, ein Zimmer und dem Bad mit Badewanne, WC und Lavabo. Im Küchen- und Essbereich sowie in den Nasszellen wurden Fliesen verlegt. Über eine Holztreppe erreicht man das im Dachgeschoss eingerichtete Schlafzimmer. Hinter den seitlichen Kniestockwänden befinden sich die Abstell- bzw. Estrichräume. In den Zimmern und dem Wohnbereich sowie auf der Treppe in das Dachgeschoss ist Teppichware ausgelegt. Im Badezimmer wurden im Jahr 2013 neue Marmorfliesen verlegt, sowie ein neues Lavabo und eine Echtglas-Badewannen-Klappwand eingebaut. Im Eingangsbereich und der Treppe verlegte man 2014 neue Fliesen. Die Fenster und das Eternitdach bestehen noch aus den Anfangsjahren. Geheizt wird mittels Elektro-Speicheröfen und Elektro-Fussbodenheizung. Hinter dem Chalet befindet sich der Ziergarten mit Teich und landwirtschaftlicher Nutzfläche. Dieser kann als Obst- oder Gemüsegarten oder auch als Sitz- bzw. Sonnenplatz genutzt werden. **Übersicht** - Parzellenfläche Chalet 297 m2 - Wohnfläche ca. 185 m2 - 4.5-Zimmerwohnung auf 3 Etagen - Geheizt wird mittels elektrischen Heizkörpern, elektrischer Fussbodenheizung und Schwedenofen im Wohnraum - 1 Garage - Ziergarten mit Teich und landwirtschaftlicher Fläche 291 m2 **Erdgeschoss** - Eingangsbereich mit Garderobeneinbauschrank - Zimmer - Dusche/WC/Lavabo - Geflieste Betontreppe zum Obergeschoss - Kellerraum - Luftschutzraum - Waschküche - Garage **Obergeschoss** - Grosszügiger offener Wohnraum mit Zugang zum Eckbalkon - Küche - Esszimmer - Zimmer - Bad/WC/Lavabo - Holztreppe zum Dachgeschoss **Dachgeschoss** - Schlafzimmer mit Estrichräumen Die jährlichen **Nebenkosten** wie Wasser, Abwasser, Strom, Versicherung, Kaminfeger, Tourismustaxen etc. belaufen sich auf ca. CHF 3’700.00. **Verkaufspreis**: CHF 598'000.00 für dieses zauberhafte Chalet mit Garage und Ziergarten. **Verfügbarkeit:** Nach Vereinbarung **Allgemeines über Ritzingen** Die Ortschaft **Ritzingen**, ist eine ehemalige selbständige Gemeinde im Bezirk Goms. Am 1. Januar 2001 fusionierte sie mit den Gemeinden Biel und Selkingen zur Gemeinde Grafschaft. Seit 2017 gehört sie zur Gemeinde Goms. Ritzingen ist ein typisches Walliser Bergdorf, bekannt durch die grosse Kapelle, welche allein inmitten saftiger Wiesen steht und vermutlich das bekannteste Fotosujet des Goms ist. Die Häuser in Ritzingen liegen an einem sanft abfallenden Südwesthang und sind selbst für Walliser Verhältnisse sehr sonnenverwöhnt. Früher lebten im Dorf Handwerker, die aus grossen Lärchenblöcken in schweisstreibender Handarbeit Schindeln für die typischen Walliser Holzdächer herstellten. Heute wird dieses Handwerk im Goms fast nur noch in einer alten Ritzinger Werkstatt betrieben. Wandern, Schneeschuhlaufen, Bergtouren, Klettern, Laufsport, Nordic Walking: Das Goms ist ein Paradies für sportliche Füsse! 700 Kilometer Wanderwege im Bezirk Goms, Hunderte Alpengipfel, 86 Kilometer Winterwanderwege, Nordic Walking Pfade, Schneeschuhtouren, Schluchten, Bergrücken, Felsen und ewiges Eis gewähren den Füssen Auslauf im Übermass. Man muss nur loslaufen. Mit bis zu 300 Sonnentagen pro Jahr wird der Wintersport in der unberührten Natur des Bergdorfes Goms zum Wintertraum.
Houzy Analyse
Möchten Sie dieses Kaufobjekt genauer untersuchen? Ergänzen Sie die Inseratsangaben und starten Sie mit unseren kostenlosen Tools.
Finanzierung
1
  %
2
  %
3
  %
Vergleichen Sie Modelle und Laufzeiten, bevor Sie Ihre Hypothek abschliessen.
Zustand
Berechnen Sie die Sanierungszeitpunkte für das Haus, das Sie kaufen wollen.
Energieverbrauch
A
B
C
D
E
F
G
Erfahren Sie die Energieeffizienzklasse und simulieren Sie den Einfluss von energetischen Massnahmen.
Gefunden auf